projekt: Daheim


Daheim
Ein Film von Olaf Held


Fotos: Silke Abendschein, Tina Seidlitz


Synopsis

Ein etwas anderer Heimatfilm: Heiko, ein genügsamer Mann in den 30ern, verliert seine Arbeit in seinem Heimatdorf und macht sich auf in die nächstgrößere Stadt, um eine neue Stelle zu finden. Doch dort wird er zum bloßen Beobachter des Großstadtlebens und bleibt einsam trotz seines neuen Jobs. Als er seine Austauschbarkeit einmal mehr erkennt, trifft er eine Entscheidung.


Kurzspielfilm 30min, Farbe, HD

Gefördert durch Kulturstiftung Sachsen, Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), Kulturbüro der Stadt Chemnitz


© filoufilm dani barsch
in Kooperation mit der Chemnitzer Filmwerkstatt e.V.


Cast

René Szymanski

Crew

Buch & Regie Olaf Held
Kamera Lutz Zoglauer
Schnitt David Rauschning
Ton Uwe Schaarschmidt
Szenenbild Torsten Neundorf
Kostüm Silke Abendschein
Maske Hanna Hackbeil
  Silke Abendschein
   
Produzent Dani Barsch